Nerja

Nerja liegt nur 10 Autominuten von La Herradura entfernt und ist die erste Stadt, die zur Provinz Málaga gehört. Nerja ist weiterentwickelt und hat mehr ausländische Touristen und Einwohner als die Costa Tropical, weshalb unsere Kunden unsere Küste gegenüber der Gegend von Nerja und der Costa del Sol im Allgemeinen bevorzugen. Nerja ist ein schönes, typisch weißes spanisches Städtchen mit einem gemütlichen Zentrum, das zum Bummeln einlädt, und verfügt über insgesamt 16 Kilometer Küste mit tropischen Stränden und Buchten.

Nerja ist bekannt für den „Balcón de Europa“, eine Aussichtsplattform über dem Meer, welche einen 360 grad Blick über das Meer erlaubt, und vor dem Hintergrund der Sierra Almijara Berge gebaut ist. Auf dem Balcón de Europa tummeln sich oft Strassenmusiker, Artisten, und Maler. Hinter dem Balcón de Europa liegt die Fussgängerzone mit hübschen Geschäften und einer reichlichen Auswahl an Restaurants. Sie können auch eine Pferdekutsche mieten und so die romantischsten Winkel der Stadt erkunden. 

Wenn Sie in Nerja sind, gehen Sie sicher die Höhlen von Nerja („Cueva de Nerja“) welche sich außerhalb der Stadt in Maro befinden, besichtigt zu haben. Im Sommer findet immer ein Internationales Festival der Musik und des Tanzes in der ersten Höhle statt, das herausragende Künstler aus Spanien und der ganzen Welt versammelt und ein wahrhaft magisches Erlebnis bietet.